Polizei, Kriminalität

Wildunfälle

19.11.2017 - 12:56:42

Polizeidirektion Bad Kreuznach / Wildunfälle

Kirn - Am 18.11.17 ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Kirn zwei Wildunfälle. Um 17:40 Uhr wurde auf der B 41 in der Gemarkung Kirn kurz nach dem Hellbergtunnel in Richtung Idar-Oberstein ein Reh von einem Pkw erfasst. Das Tier verendete am Unfallort, am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden.

Um 21:55 Uhr querte auf der L 234 in der Gemarkung Odernheim am Glan zwischen Rehborn und Odernheim eine Rotte Wildschweine die Fahrbahn, wobei eines der Tiere gegen einen aus Richtung Rehborn kommenden Pkw lief. Am Fahrzeug entstand leichter Sachschaden, das Wildschwein entfernte sich.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117703 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117703.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn

Telefon: 06752/1560 pikirn@polizei.rlp.de Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!