Polizei, Kriminalität

Wildunfälle im Dienstgebiet

12.07.2018 - 11:26:53

Polizeidirektion Bad Kreuznach / Wildunfälle im Dienstgebiet

Kirn/Dienstgebiet - In der Zeit vom 11. auf 12.07.2018 wurden im Dienstgebiet der PI Kirn 3 Wildunälle registriert. So kam es auf der K5 zwischen Hennweiler und Bruschied, auf der L375 zwischen Bärweiler und Hundsbach zu Zusammenstößen mit jeweils einem Reh sowie auf der B41 (Umgehung Kirn) zu einem Zusammenstoß mit einem Frischling. Es entstanden jeweilig Sachschäden.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117703 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117703.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06752/1560 pikirn@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de