Polizei, Kriminalität

Wildsau in der Innenstadt

07.04.2018 - 19:16:33

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Wildsau in der Innenstadt

Neustadt/Weinstraße - Für kurze Aufregung in der Innenstadt sorgte am Samstagnachmittag eine Wildsau. Um 14 Uhr war sie zunächst auf einem Garagendach in der Sauterstraße von einem Anwohner gesichtet worden. Der Jagdpächter erschien vor Ort, was die Wildsau veranlasste von dem etwa fünf Meter hohen Dach zu springen und zu fliehen. Vom Hof der Feuerwehr ging es über Ludwigstraße Rathausstraße auf den Marktplatz und von dort über Haupt- und Kellereistraße in die Mittelgasse. In der Hintergasse wurde sie im Hof einer Gaststätte eingesperrt. Da sie bereits in der Sauterstraße den Jagdpächter angriff und gegen Schaufensterscheiben mit dem Kopf rannte, wurde das ca. 40 kg schwere Tier von der Polizei im Hof erschossen.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0 www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!