Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Wild ausgewichen und Unfallstelle verlassen (FOTO)

28.03.2021 - 13:12:42

Polizeidirektion Kaiserslautern / Wild ausgewichen und ...

Jettenbach - Ein im Stra?engraben liegender Pkw wird der Polizei am Samstagmorgen gemeldet. Der besch?digte wei?e Volkswagen stand in der B?schung neben der Fahrbahn der L 369 Richtung Kollweiler. Ein vermeintlicher Fahrzeugf?hrer konnte vor Ort nicht mehr angetroffen werden. Die Ermittlungen ergaben, dass die 26-j?hrge Fahrzeugf?hrerin in den fr?hen Morgenstunden auf dem Weg zur Arbeitsst?tte in der leichten Rechtskurve einem Reh ausweichen musste und danach nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dort kollidierte sie mit einem Leitpfosten und befuhr die B?schung auf einer L?nge von 50 Meter in Schr?glage. Kurz vor einem fest betonierten Kanalrohr kam sie zum Stehen. Im weiteren Verlauf wurde sie, ohne den Unfall vorher gemeldet zu haben, von einem vorbeikommenden Arbeitskollegen mitgenommen. Gegen die Fahrerin wurde ein Strafverfahren wegen einer Verkehrsunfallflucht eingeleitet. |pilek

R?ckfragen bitte an:

R?ckfragen bitte an: Polizeiinspektion Lauterecken

Telefon: 06382 9110 PILauterecken@Polizei.RLP.de https://www.polizei.rlp.de/?id=1355

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117679/4875528 Polizeidirektion Kaiserslautern

@ presseportal.de