Polizei, Kriminalität

Wietmarschen - Unfall endet glimpflich

09.10.2018 - 16:12:02

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Wietmarschen - ...

Wietmarschen - Gestern Morgen kam es gegen 6.00 Uhr auf der A 31 zu einem Verkehrsunfall, welcher für den Fahrer glimpflich ausging.

Ein 61-jähriger Niederländer fuhr mit seinem Sattelzug die A 31 in Richtung Bottrop und kam aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Gespann geriet auf die Außenschutzplanke und kam nach etwa 100 Metern auf der Planke zum Stehen. Am Fahrzeug und der Leitplanke entstand erheblicher Sachschaden. Für die Dauer der Bergung durch eine Spezialfirma wurde der Hauptfahrstreifen durch die Autobahnmeisterei für mehrere Stunden voll gesperrt.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Ines Kreimer Pressesprecherin Telefon: 0591 87 - 204 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de