Polizei, Kriminalität

Wiesloch: Zwei schwere Verkehrsunfälle auf L 723; insgesamt vier Verletzte; Unfälle aufgenommen; Fahrzeuge abgeschleppt; L 723 komplett wieder frei; Pressemitteilung Nr.

06.02.2018 - 10:41:46

Polizeipräsidium Mannheim / Wiesloch: Zwei schwere ...

Wiesloch - Beide Verkehrsunfälle sind aufgenommen, alle vier Fahrzeuge sind abgeschleppt und die Fahrbahn ist gereinigt. Seit 8 Uhr ist die L 723 wieder komplett befahrbar. Während der Unfallaufnahme gab es aus beiden Richtungen, vornehmlich aus Richtung Rauenberg erhebliche Verkehrsbehinderungen. Dies wirkte sich auch auf die anliegenden Gemeinden Wiesloch und Walldorf aus. Zu den Verletzten gibt es momentan keine weiteren Informationen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Norbert Schätzle Telefon: 0621 174-1102 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!