Polizei, Kriminalität

Wiesloch / Rhein-Neckar-Kreis: Betrunkener zerstört Blumentopf und wirft Stein auf Audi - War er zuvor in einen Streit verwickelt? Zeugen gesucht!

31.08.2017 - 17:46:34

Polizeipräsidium Mannheim / Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis: ...

Wiesloch - Sichtlich alkoholisiert und wohl aggressiv, war ein 39-jähriger Mann, der am frühen Donnerstagmorgen, gegen 3:20 Uhr in der Schwetzinger Straße unterwegs war. Ein Zeuge konnte beobachten, wie der Mann zunächst einen Keramikblumentopf aus einem Vorgarten nahm und diesen zerstörte. Nachdem er dann einige Meter weiter einen Stein auf einen Audi A6 geworfen hatte und diesen dabei nicht unerheblich beschädigte, legte er sich einfach mitten auf die Fahrbahn. Glücklicherweise wurde hierbei niemand gefährdet. Als die Beamten vor Ort eintrafen, stellten sie an der Backe des Mannes eine tiefe Schnittwunde fest. Wie er sich diese zugezogen hatte, ist derzeit unklar. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass der 39-Jährige zuvor mit einer unbekannten Person in eine körperliche Auseinandersetzung verwickelt war. Er musste zur Behandlung seiner Verletzung in eine Klinik gebracht werden.

Die Polizei sucht nun weitere Zeugen die Hinweise geben können. Diese werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wiesloch unter Tel.: 06222/5709-0 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Nadine Maier Telefon: 0621 174-1107 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!