Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen / Verstärkte ...

22.05.2020 - 04:31:44

Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen / Verstärkte .... Verstärkte Kontrollen auf dem Luisenplatz in Wiesbaden führen zum Auffinden von Drogen und gefährlichen Werkzeugen

Wiesbaden - Kräfte des 1. Polizeireviers führten gemeinsam mit der Unterstützung durch Kräfte des hessischen Bereitschaftspolizeipräsidiums beginnend in den frühen Abendstunden des 21.05.2020 wiederholt Kontrollen auf dem Luisenplatz und im darunterliegenden Parkhaus durch. Insgesamt wurden 30 Personen kontrolliert. Zwei Personen hatten illegale Substanzen dabei und es wurden Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Drei Personen führten gefährliche Werkzeuge mit sich, welche aus Gründen der Gefahrenabwehr eingezogen wurden. Das 1. Polizeirevier reagiert mit diesen Maßnahmen auf vermehrte Beschwerden von Bürgerinnen und Bürgern über die Situation auf dem Luisenplatz. Auch der Lehrplatz wurde in die Maßnahmen mit einbezogen. Die Maßnahmen wurden von Anwohnern und Passanten außerordentlich begrüßt und werden regelmäßig fortgesetzt.

gefertigt: H. Schüdde, PHK KvD PD Wiesbaden

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen Polizeidirektion Wiesbaden Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2132 E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11815/4603005 Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

@ presseportal.de