Polizei, Kriminalität

Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen / Unfall mit ...

31.03.2018 - 16:51:28

Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen / Unfall mit .... Unfall mit Leichtverletzten und hohem Sachschaden Ort: Mainz-Kastel, Boelckestraße Zeit: 30.03.2018, 22.50 Uhr

Wiesbaden - Karfreitag kommt es gegen 22.50 Uhr zu einem Unfall mit 5 leicht verletzten Personen. Der 45-jährige Taxi-Fahrer des VW Touran aus Mainz wollte von der Boelckestraße nach links in den Otto-Suhr-Ring abbiegen. Er übersah den entgegenkommenden 23-jährigen Fahrer aus Mainz in seinem VW Passat, die Fahrzeugen stießen frontal zusammen. Der Taxi-Fahrer mit seinen 3 Fahrgästen sowie der Unfallgegner wurden leicht verletzt - alle erlitten Prellungen. Der Schaden beim Taxi wird auf 15000EUR (Totalschaden) geschätzt, der Schaden des VW Passat mit beschädigter Vorderachse liegt bei 6000,-EUR

Gefertigt: Bargholz, PHKin und KvDin

OTS: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11815 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11815.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen Polizeidirektion Wiesbaden Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142 E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!