Polizei, Kriminalität

Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilungen der ...

25.07.2017 - 17:21:33

Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilungen der .... Pressemitteilungen der Polizei für Wiesbaden und den Rheingau-Taunus-Kreis

Wiesbaden - Wiesbaden

1. Parkscheinautomaten aufgebrochen, Wiesbaden, Bahnhofstraße, Montag, 24.07.2017, 09.00 Uhr

(fs)Wie der Polizei am Montagmorgen gemeldet wurde, haben bislang unbekannte Täter mehrere Parkscheinautomaten in Wiesbaden aufgebrochen und die Geldkassetten gelehrt. Dabei erbeuten die Täter Münzgeld im Wert von mehreren Hundert Euro. Durch das gewaltsame aufbrechen der Automaten entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Wiesbaden, Rufnummer 0611 / 345 - 2140, entgegen.

2. BMW mehrfach zerkratzt, Wiesbaden, Aarstraße und Zietenring, Samstag, 01.07.2017 bis Montag, 24.07.2017

(fs)In der Zeit von Samstag, 01.07.2017 bis Montag, 24.07.2017 wurde im Raum Wiesbaden der BMW eines 26 - jährigen Mann mehrfach zerkratzt. Ersten Ermittlungen zufolge beschädigten unbekannte Täter das geparkte Fahrzeug in der Aarstraße sowie in dem Zietenring. Der an dem Fahrzeug entstandene Sachschaden wird auf ca. 3.000 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Wiesbaden, Rufnummer 0611 / 345 - 2340, entgegen.

3. Scheibe eingeschlagen, Wiesbaden, Friedenstraße, Sonntag, 23.07.2017, 20.00 Uhr bis Montag, 24.07.2017, 07.05 Uhr

(fs)Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Montag die Scheibe eines in der Friedenstraße geparkten VW-Golf eingeschlagen und Diebesgut im Wert von ca. 20 Euro erlangt. Der an dem Fahrzeug entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 150 Euro. Die Täter entfernten sich nach der Tat unbemerkt vom Tatort. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Wiesbaden, Rufnummer 0611 / 345 - 0, entgegen.

4. Navigationssystem gestohlen, Mainz-Kastel, Ernst-Galonske-Straße, Samstag, 22.07.2017, 14.00 Uhr bis Montag, 24.07.2017, 15.41 Uhr

(fs)In der Zeit von Samstag, 22.07.2017, 14.00 Uhr bis Montag, 24.07.2017, 15.41 Uhr haben bislang unbekannte Täter gewaltsam einen in der Ernst-Galonske-Straße geparkten VW-Crafter aufgebrochen. Ersten Ermittlungen zufolge entwendeten die Täter ein Navigationssystem sowie die Rückfahrkamera des Fahrzeuges. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Wiesbaden, Rufnummer 0611 / 345 - 2240, entgegen.

5. Randalierer in der Fußgängerzone, Wiesbaden, Langgasse, Montag, 24.07.2017, 17.03 Uhr

(fs)Wie eine Augenzeugin der Polizei gestern Nachmittag mitteilte Randalierte ein bislang unbekannter Mann in der Wiesbadener Innenstadt. Dabei stritt er sich verbal mit mehreren Personen und beschädigte eine Werbetafel. Der dadurch entstandene Sachschaden wird auf ca. 150 Euro geschätzt. Der Täter wird von Augenzeugen wie folgt beschrieben: " männlich " ca. 50 Jahre alt " ca. 165 cm groß " kurze dunkle Haare " schwarze Lederhose " führte einen Schlafsack mit sich Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Wiesbaden, Rufnummer 0611 / 345 - 2140, entgegen.

6. Motorradfahrer leicht verletzt, Wiesbaden, Platter Straße, Montag, 24.07.2017, 16.22 Uhr

(fs)Auf der Platter Straße in Wiesbaden ereignete sich gestern Nachmittag ein Verkehrsunfall bei dem ein 17 - jähriger Motorradfahrer nur leicht verletzt wurde. Ersten Ermittlungen zufolge befuhren ein 53 - jähriger Opel-Fahrer und der 17 - jährige Motorradfahrer die Platter Straße in Richtung Comeniusstraße. Der Opel-Fahrer musste verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen, was der Motorradfahrer offenbar zu spät bemerkte und auf den Pkw auffuhr, wodurch er zu Fall kam. Dabei wurde der 17 - Jährige leicht verletzt. An dem Opel entstand Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro.

Rheingau-Taunus-Kreis

1. Antennendiebe unterwegs, Eltville am Rhein, Martinsthal, Sonntag, 23.07.2017, 22.00 Uhr bis Montag, 24.07.217, 12.00 Uhr

(fs)In der Nacht auf Montag haben bislang unbekannte Täter mehrere Pkw -Antennen in Martinsthal abgebrochen und gestohlen. Ersten Ermittlungen zufolge entwendeten die Täter in der Wiesenstraße insgesamt 8 Pkw-Antennen. Der durch den Diebstahl entstandene Sachschaden ist derzeit noch unklar. Die Polizeistation Eltville hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06123 / 9090 - 0 zu melden.

2. Fahrzeug der SPD beschädigt, Taunusstein, Hahn, Gottfried-Keller-Straße, Montag, 24.07.2017, 09.30 Uhr bis 11.00 Uhr

(fs)Am Montagmorgen haben bislang unbekannte Täter einen in der Gottfried-Keller-Straße geparkten Mercedes-Bus beschädigt. Ersten Ermittlungen zufolge entstand an dem Bus der SPD ein Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro. Die Polizeistation Bad Schwalbach hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06124 / 7078 - 0 zu melden.

3. Geldbörse in Bus gestohlen, Heidenrod, Donnerstag, 13.07.2017, 00.30 Uhr

(fs)In der Nacht auf Freitag wurde einem 28 - jährigen Mann die Geldbörse mit mehreren Hundert Euro Inhalt gestohlen während er in einem Bus saß. Der genaue Tatablauf sowie der Täter sind der Polizei derzeit noch unbekannt. Die Polizeistation Bad Schwalbach hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06124 / 7078 - 0 zu melden.

4. Unbekannte räumen VW-Polo aus, Heidenrod, Grebenroth, Panoramastraße, Sonntag, 23.07.2017, 06.30 Uhr

(fs)Wie ein Augenzeuge der Polizei am Sonntagmorgen meldete haben drei bislang unbekannte Täter mehrere Wertgegenstände aus einem in der Panoramastraße in Grebenroth geparkten VW-Polo gestohlen. Die Täter flüchteten mit ihrem Diebesgut in Höhe von ca. 150 Euro vom Tatort. Eine genaue Täterbeschreibung liegt der Polizei nicht vor. Die Polizeistation Bad Schwalbach hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06124 / 7078 - 0 zu melden.

5. Unfallbeteiligter Lkw gesucht, Walluf, Bundesstraße 42B, Montag, 24.07.2017, 18.10 Uhr

(fs)Bei einem Überholvorgang auf der Bundesstraße 42B ereignete sich gestern Abend ein Verkehrsunfall. Ersten Ermittlungen zufolge fuhren ein 42 - jähriger Opel-Astra-Fahrer und ein bislang unbekannter Lkw in Richtung Rüdesheim. Während der hinterherfahrende Opel Astra den roten Lkw überholte, streifte er diesen vorne links. Trotz der Anhaltesignale des 42 - Jährigen setzte der Lkw seine Fahrt fort, ohne den Pflichten eines Unfallbeteiligten nachzukommen. Die Polizeistation Eltville hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06123 / 9090 - 0 zu melden.

OTS: Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43562.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Telefon: (0611) 345-1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!