Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen / Gemeinsam ...

05.10.2019 - 17:31:20

Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen / Gemeinsam .... Gemeinsam sicheres Wiesbaden Ort: Stadtgebiet Wiesbaden Zeit: 04.10.19, 19.00 Uhr bis 05.10.2019, 06.00 Uhr

Wiesbaden - In der Nacht von Freitag auf Samstag führten Kräfte der Stadtpolizei Wiesbaden und der Landespolizei gemeinsame Kontrollen in der Wiesbadener Innenstadt durch. Die Einsatzkräfte waren sowohl uniformiert als auch zivil unterwegs und kontrollierten in 8 Schwerpunktkontrollen insgesamt 56 Personen. Als besondere "Brennpunkte" zeigten sich in dieser Nacht der Schulberg im Bergkirchenviertel und die Reisinger Anlagen am Hauptbahnhof. Es kam dort zu Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz. Eine polizeibekannte Person erhielt nach einer Kontrolle einen Platzverweis und stahl kurz danach vor dem Hauptbahnhof auf dem Weg nach Hause noch ein Fahrrad, was der Eigentümer dort mit Schloss gesichert ordnungsgemäß abgestellt hatte. Er konnte von den Einsatzkräften festgenommen werden - Anzeige folgt. In der Waffenverbotszone wurden keine Verstöße festgestellt.

Bargholz, PHKin und KvD PD Wiesbaden

OTS: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11815 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11815.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen Polizeidirektion Wiesbaden Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2132 E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de