Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Wiesbaden - Polizeipr?sidium Westhessen / Kind von Pkw erfasst ...

19.03.2021 - 16:27:24

Wiesbaden - Polizeipr?sidium Westhessen / Kind von Pkw erfasst .... Kind von Pkw erfasst +++ Wohnungseinbruch +++ Diebesgut sucht Eigent?mer +++ Blitzerreport

Wiesbaden - 1. Siebenj?hriger bei Unfall leicht verletzt, Ort: Wiesbaden, S?dost, Hasengartenstra?e, Zeit: Donnerstag, 18.03.2021, 15:58 Uhr

(cp) Dienstagnachmittag wurde ein siebenj?hriger Junge in der Hasengartenstra?e von einem Pkw erfasst und leicht verletzt. Der Junge war ersten Ermittlungen zufolge zu Fu? unterwegs und lief augenscheinlich auf die Stra?e, ohne auf den Stra?enverkehr zu achten. Die 28-j?hrige Fahrerin eines Fiat 500 konnte den Unfall trotz einer Vollbremsung nicht mehr verhindern. Der Junge wurde von ihrem Auto erfasst und auf die Stra?e geschleudert. Gl?cklicherweise erlitt er nur leichte Verletzungen. Er kam mit ein paar Sch?rfwunden und einer Prellung davon, die in einem Wiesbadener Krankenhaus ambulant behandelt wurden. Am Pkw entstand ein Schaden in H?he von 2.000 Euro. Die Hasengartenstra?e musste w?hrend der Unfallaufnahme durch die Polizei 25 Minuten komplett gesperrt werden.

2. Einbrecher kam ?ber das Dach,

Ort: Wiesbaden, Kohlheck, Helmholtzstra?e, Zeit: Samstag, 13.03.2021 - Donnerstag, 18.03.2021, 14:00 Uhr

(cp) Die Abwesenheit der Bewohnerin nutze in der Zeit von Samstag bis Donnerstagmittag ein Wohnungseinbrecher in der Helmholtzstra?e.

Als die die ?ltere Dame gestern gegen 14:00 Uhr nach Hause kam, bemerkte sie zun?chst nichts, denn die Wohnungst?r war verschlossen und unbesch?digt. Erst beim Betreten ihrer R?ume musste sie feststellen, dass die gesamte Wohnung durchw?hlt worden war. Wie sich bei der Spurensuche der Polizei herausstellte war der Einbrecher ?ber das Dach gekommen. Demnach verschaffte der T?ter sich auf unbekannte Weise Zugang zum Haus und stieg vom Dachboden aus auf das Dach des mehrgeschossigen Geb?udes. Von dort aus kletterte der T?ter auf den Balkon der Wohnung und hebelte die Balkont?r auf. Der Dieb erbeutete Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro und entkam unerkannt auf dem gleichen Weg, wie er gekommen war. Zeugen werden gebeten sich unter 0611 / 345-0 bei der Wiesbadener Kriminalpolizei zu melden.

3. Bei Festnahme Diebesgut sichergestellt - Eigent?mer gesucht, Ort: Wiesbaden, Auringen, Zeit: 18.03.2021, 04:40 Uhr

Die Polizei konnte am fr?hen Donnerstagmorgen in Wiesbaden-Auringen drei junge M?nner festnehmen, die im Verdacht stehen diverse Gegenst?nde aus mehreren unverschlossenen Fahrzeugen gestohlen zu haben. F?r einige der Gegenst?nde sucht die Polizei noch nach deren Besitzern.

Gegen 04:40 Uhr meldeten Zeugen der Polizei vier vermeintliche Autoaufbrecher in der August-Ruf-Stra?e. Mehrere Streifen der Polizei konnten im Rahmen der Fahndung drei der vier beschriebenen jungen M?nner nach kurzer Flucht festnehmen. Die M?nner im Alter von 18 bis 19 Jahren stehen im Verdacht, in den umliegenden Stra?en, insbesondere aus mehreren unverschlossenen Autos, diverse Gegenst?nde entwendet zu haben. Die Beamten fanden bei ihnen Diebesgut, unter anderem Kleingeld, einen F?hrerschein, einen Bluetooth-Lautsprecher und Sonnenbrillen, inklusive der dazugeh?renden Etuis. Die Gegenst?nde konnten bislang nur teilweise den jeweiligen Besitzern zugeordnet werden, die im ?brigen erst durch die Beamten auf den Diebstahl aufmerksam gemacht wurden. Weiterhin suchen auch noch ein Tretroller und ein Fahrrad ihre Eigent?mer. Die Polizei bittet daher m?gliche Gesch?digte, sich unter 0611 / 3450 zu melden.

4. Blitzermeldungen der Polizeidirektion Wiesbaden:

Das Polizeipr?sidium Westhessen ver?ffentlicht w?chentlich Messstellen zur Geschwindigkeits?berwachung. Dies ist ein Beitrag im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit. Nachfolgend finden Sie die Messstellen der Polizei f?r die kommende Woche:

Mittwoch, 24.03.2021, Gemarkung Wiesbaden, Bundesstra?e 42

Die beteiligten Beh?rden weisen ausdr?cklich darauf hin, dass es neben den ver?ffentlichten auch unangek?ndigten Messstellen geben kann.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Telefon: (0611) 345-1041 / 1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43562/4868709 Wiesbaden - Polizeipr?sidium Westhessen

@ presseportal.de