Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Wiesbaden - Polizeipr?sidium Westhessen / Gemeinsame ...

18.03.2021 - 13:47:14

Wiesbaden - Polizeipr?sidium Westhessen / Gemeinsame .... Gemeinsame Pressemitteilung der Wiesbadener Kriminalpolizei und der Staatsanwaltschaft Wiesbaden

Wiesbaden - Frau im Hausflur schwer verletzt - Schnelle Festnahme

Ort: Wiesbaden, Mz.-Kostheim, Uthmannstra?e, Zeit: Mittwoch, 17.03.2021, 19:00 Uhr

(cp) Die Wiesbadener Polizei hat nach einem Angriff mit einer Stichwaffe am Mittwochabend bereits kurze Zeit sp?ter einen Tatverd?chtigen festgenommen. Am Abend war eine 31-j?hrige Frau im Flur eines Mehrfamilienhauses in Kostheim mit einer Stichwaffe angegriffen und schwer verletzt worden. Zeugen wurden durch die Hilferufe der Frau aufmerksam. Als der T?ter sie bemerkte, lie? er von der Gesch?digten ab und ergriff die Flucht. Die Frau erlitt durch den Angriff mehrere Schnitt- und Stichverletzungen. Sie wurde in eine Klinik eingeliefert und befindet sich derzeit nicht in Lebensgefahr. Der Tatverd?chtige, ein 28-j?hriger Mann, wurde durch die Polizei im Rahmen der Fahndung rund eine Stunde sp?ter in der N?he der Theodor-Heuss-Br?cke festgenommen. Die Polizei geht nach derzeitigem Ermittlungsstand von einer Beziehungstat aus. Der Mann soll im Laufe des Tages einem Haftrichter vorgef?hrt werden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Telefon: (0611) 345-1041 / 1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43562/4867346 Wiesbaden - Polizeipr?sidium Westhessen

@ presseportal.de