Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Wiesbaden - Polizeipr?sidium Westhessen / Bei Einbruch auf ...

10.02.2021 - 17:32:31

Wiesbaden - Polizeipr?sidium Westhessen / Bei Einbruch auf .... Bei Einbruch auf Wohnungsinhaber getroffen +++ 500 Euro Beute bei Wohnungseinbruch +++ Erfolgloser Einbruchsversuch in Restaurant

Wiesbaden - 1. In Wohnung eingebrochen - und auf Bewohner getroffen

Wiesbaden, Semmelweisstra?e Dienstag, 09.02.2021, 19:45 Uhr

(sch?)Ein Unbekannter kletterte am gestrigen Dienstagabend auf den Balkon einer Hochparterrewohnung und drang gewaltsam ?ber die Balkont?r in die dazugeh?rige Wohnung ein. Der T?ter hatte nat?rlich nicht damit gerechnet, dass er in der Wohnung auf den Inhaber traf. Dieser lag bereits im Bett, als er Ger?usche h?rte, die der Einbrecher beim Eindringen verursacht hatte. Der Ursache dieser Ger?usche wollte der Gesch?digte auf den Grund gehen und stand dazu auf. Im Flur traf er dann auf den T?ter, als dieser gerade das Licht einschaltete. Gl?cklicherweise ergriff der Einbrecher unmittelbar die Flucht und verlie? die Wohnung auf demselben Weg, auf dem er sie betreten hatte. Der Wohnungsinhaber konnte den Einbrecher als m?nnlich, ca. 1,75 Meter gro? und dunkel gekleidet beschreiben.

Die Kriminalpolizei Wiesbaden hat die Ermittlungen aufgenommen und ersucht Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer (0611) 345-0 zu melden.

2. ?ber Balkon in Hochparterrewohnung eingebrochen

Wiesbaden, August-Bebel-Stra?e Dienstag, 09.02.2021, 05:00 Uhr - 16:50 Uhr

(sch?)Die Abwesenheit der Wohnungsinhaber nutzten am Dienstag Einbrecher, die im Laufe des Tages auf den Balkon einer Hochparterrewohnung kletterten. Dort ?ffneten die bislang unbekannten T?ter die Balkont?r mit Gewalt und durchsuchten im Anschluss die komplette Wohnung. Die Wohnungsinhaber stellten nach ihrer R?ckkehr das Fehlen von ca. 500 Euro Bargeld, einer Stange Zigaretten und einem Haushaltsger?t fest.

Die Ermittlungen wurden durch die Kriminalpolizei aufgenommen. Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0611) 345-0 zu melden.

3. Erfolgloser Einbruchsversuch in Restaurant

Wiesbaden, Sonnenberger Stra?e Montag, 08.02.2021, 22:00 Uhr - Dienstag, 09.02.2021, 16:00 Uhr

(sch?)Bei einem Einbruchsversuch in der Sonnenberger Stra?e versuchten Einbrecher erfolglos in die Innenr?ume eines Restaurants zu gelangen und hinterlie?en dabei einen Schaden von mehreren Hundert Euro. Nachdem die bislang unbekannten T?ter zwischen Montagabend und Dienstagnachmittag zun?chst versuchten, ?ber die Eingangst?r der Terrasse einzudringen, rissen sie hierbei den T?rgriff ab. Im Anschluss versuchten sie nach dem derzeitigen Ermittlungsstand ihre Tat voranzutreiben, indem sie eine Scheibe auf der R?ckseite des Lokals einschlugen. Hier mussten sie allerdings feststellen, dass ihnen ein weiteres Fenster den Weg in das Restaurant versperrte. Aus bisher nicht bekannten Gr?nden lie?en die Einbrecher nun von ihrem Vorhaben ab und zogen erfolglos von dannen.

Die Kriminalpolizei ermittelt in dieser Sache und bittet Hinweisgeber, sich unter (0611) 345-0 zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Telefon: (0611) 345-1041 / 1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43562/4835370 Wiesbaden - Polizeipr?sidium Westhessen

@ presseportal.de