Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Wiederholungstäter auf frischer Tat ertappt

25.06.2020 - 14:36:35

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Wiederholungstäter auf ...

Neustadt/Weinstraße - Am gestrigen Nachmittag, den 24.06.2020, kontrollierten die Beamten der Polizei Neustadt einen Rollerfahrer, in der Winzinger Straße. Dieser hatte sich nach Erblicken des Streifenwagens auffällig verhalten und versucht sich hinter einem haltenden Pkw zu verstecken. Den wachsamen Augen der Beamten konnte der Rollerfahrer jedoch nicht entkommen und wurde sogleich einer Kontrolle unterzogen. Der Grund für dieses Fahrmanöver wurde den Beamten schnell klar, als sich herausstellte, dass der 16-jährige Fahrer nicht im Besitz der erforderliche Fahrerlaubnisklasse für diesen Roller war. Er konnte lediglich eine Prüfbescheinigung für Mofas vorlegen, die jedoch nur zum Führen von Mofas oder Rollern bis 25 km/h berechtigt. Da der von ihm geführte Roller schneller fährt, erwartet ihn nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Wegen des gleichen Vergehens ist der 16-jährige der Polizei bereits im letzten Jahr aufgefallen und hat offensichtlich nichts daraus gelernt. Zusätzlich muss die Mutter des Jugendlichen, als Fahrzeughalterin, sich nun wegen des Zulassens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis in einem separaten Strafverfahren dafür verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-207 E-Mail: pineustadt@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117687/4634295 Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

@ presseportal.de