Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Wiederholte Sachbeschädigung / Sabotageverdacht

25.06.2020 - 16:31:34

Polizeipräsidium Freiburg / Wiederholte Sachbeschädigung / ...

Freiburg - Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Stadt Titisee-Neustadt;]

Im Zeitraum vom 16.06.20 bis 21.06.20, wurde zum wieder holten Mal versucht, in der Kultur- und Sporthalle der Gemeinde Breitnau einen hoher Sachschaden zu verursachen. Eine bislang noch unbekannte Person gelang auf noch nicht geklärte Art und Weise in das Gebäudeinnere und öffnete den Ablauf des Hallenbades. Glücklicherweise bemerkte der Schwimmmeister bei einer routinemäßigen Überprüfung des Bades den Sabotageakt, so dass das gänzliche Leerlaufen des Schwimmbeckens verhindert werden konnte. Durch das rechtzeitige Schließen der Ventile entstand "nur" ein Schaden von ca. 500 Euro. Bei gänzlichem Leerlaufen des Beckens, wäre ein hoher Sachschaden an den Umwälzpumpen das Ergebnis gewesen.

Der Polizeiposten Hinterzarten hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet evtl. Zeugen des Vorfalles oder Personen die sachdienliche Angaben zu den Gesamtumständen machen können, sich unter der Telefonnummer 07653/ 91770 oder auch beim Polizeirevier Titisee-Neustadt, 07651/93360, zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Polizeirevier Titisee-Neustadt Telefon: 07651 9336-0 freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4634535 Polizeipräsidium Freiburg

@ presseportal.de