Polizei, Kriminalität

Wieder Einbrüche in Stöckheim

24.02.2017 - 11:06:35

Polizei Braunschweig / Wieder Einbrüche in Stöckheim

Braunschweig - Braunschweig, 23.02.17

Schon wieder wurde in zwei Häuser in Stöckheim eingebrochen. Dabei erbeuteten die Täter wertvollen Schmuck und Armbanduhren, dessen Wert insgesamt über 50 000 Euro beträgt. Die Tatorte lagen im Adlerweg und der Gebrüder-Grimm-Straße. Tatzeit zwischen 14.30 und 22.45 Uhr.

Während in einem Fall der Einstieg ins Haus über ein aufgehebeltes Küchenfenster gelang, wurde am Adlerweg die Haustür aufgebrochen, nachdem der Täter hier zunächst versucht hatte, eine Terrassentür zu öffnen.

Gerade in diesem Wohngebiet hatte es in der Vergangenheit wiederholt Einbrüche in Häuser und Wohnungen gegeben. Die Taten ereigneten sich tagsüber, aber auch in den frühen Abendstunden.

Die Polizei bittet, auf verdächtige Personen und Fahrzeuge zu achten und diese umgehend über den Notruf zu melden.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!