Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Widerstand gegen Polizeibeamte

05.01.2021 - 10:57:22

Polizeipr?sidium Rheinpfalz / Widerstand gegen Polizeibeamte

Ludwigshafen - Bei Ermittlungen zu einem vorangegangenen Ladendiebstahl wurden Polizeibeamte am Montagnachmittag in einer Wohnung in der Schulstra?e angegriffen. Die Polizisten wollten den Aufenthaltsort des 22-j?hrigen Ladendiebes ?berpr?fen. Dieser hatte zuvor in einer Drogerie ein Parf?m gestohlen. In der Wohnung fanden die Beamten weitere sieben Parf?mflaschen vor. Die Mitbewohner des Ladendiebes, eine 28-j?hrige Frau und ein 26-j?hriger Mann, reagierten aggressiv und wollten weitere polizeiliche Ma?nahmen verhindern, so dass alle gefesselt werden mussten. Die 28-J?hrige leistete hierbei Widerstand. Verletzt wurde durch den Vorfall niemand. Die drei Personen wurden in den polizeilichen Gewahrsam genommen. Die Ermittlungen zu der Herkunft der aufgefundenen Parf?mflaschen dauern an.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Rheinpfalz Ghislaine Werst Telefon: 0621-963-1500 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4804539 Polizeipr?sidium Rheinpfalz

@ presseportal.de