Polizei, Kriminalität

Widerstand gegen Polizeibeamte

12.02.2018 - 14:06:49

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Widerstand gegen ...

Siegen - In der Nacht zu Sonntag - gegen 04.30 Uhr - randalierte ein 21-jähriger Mann in einer Weidenauer Tankstelle. Polizeibeamte erteilten dem Störenfried daher zunächst einmal einen Platzverweis. Im weiteren Verlauf fiel der junge Mann dann erneut auf, als er augenscheinlich aufgrund seiner Alkoholisierung (immerhin rund 2 Promille) mehrmals auf die Weidenauer Straße zu stürzen drohte. Als der in Deutschland Wohnsitzlose daraufhin zum Schutz seiner eigenen Person in Gewahrsam genommen werden sollte, leistete er den Beamten zu allem Überfluss auch noch erheblichen körperlichen Widerstand, so dass diesbezüglich gegen ihn eine Strafanzeige gefertigt wurde. Auf der Wache wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Georg Baum Telefon: 0271 7099 1222 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!