Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Widerstand gegen Polizeibeamte nach Verkehrsunfall

23.06.2020 - 02:06:17

Polizeidirektion Trier / Widerstand gegen Polizeibeamte nach ...

Rohrbach - Am 22.06.2020 gegen 19:30 Uhr wurde der Polizei in Baumholder ein Verkehrsunfall auf der K 61 kurz vor Rohrbach gemeldet. Dort kam ein Pkw von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Bei der Unfallaufnahme wurde die alleinbeteiligte Unfallverursacherin immer aggressiver und beleidigte die Beamten. Da die Verursacherin verletzt war und sich Hinweise auf Alkoholkonsum ergaben sollte sie ins Krankenhaus gebracht werden. Hiergegen leistete sie Widerstand, unter anderem spuckte und trat sie nach den Beamten. Durch die Widerstandshandlung wurde ein Polizeibeamter leicht verletzt. Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden. Die Fahrerin darf kein führerscheinpflichtiges Fahrzeug mehr führen und wird sich wegen einer Vielzahl von Straftaten verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

POLIZEIPRÄSIDIUM TRIER Polizeiinspektion Baumholder

Sankt-Hubertus-Straße 1 55774 Baumholder Telefon: 06783-991-0 Telefax: 06783-991-50 pibaumholder@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pibaumholder

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117698/4631431 Polizeidirektion Trier

@ presseportal.de