Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Wichtige Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht!

18.11.2019 - 14:21:46

Polizeidirektion Mayen / Wichtige Zeugen nach ...

Leimbach - Am Montag, den 18.11.2019 gegen 09:45 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Adenau durch einen aufmerksamen Verkehrsteilnehmer über eine beschädigte Schutzplanke im Bereich der B 257, zwischen den Ortschaften Leimbach und Niederadenau, in Kenntnis gesetzt. Bei einer Überprüfung des vorgenannten Streckenabschnitts konnten die Angaben des Melders bestätigend festgestellt werden, wonach davon auszugehen sein dürfte, dass der derzeit flüchtige Unfallverursacher die B 257 in Richtung Niederadenau befuhr, hierbei nach links von der Fahrbahn abkam und im Weiteren die dortige Schutzplanke auf einer Länge von ca. 12m beschädigte. In der Folge verließ der Unfallverursacher die Unfallstelle, ohne einer Schadensregulierung nachzukommen. Die Polizei Adenau sucht demnach Zeugen, die Angaben zum vorbeschriebenen Verkehrsvorgang machen können. Etwaige Zeugen werden gebeten sich unter der Tel.: 02691/925-0 an die Polizei in Adenau zu wenden.

OTS: Polizeidirektion Mayen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117711 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117711.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Adenau

Telefon: 02691/925-0 piadenau.wache@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de