Feuerwehr

Wetter (Ruhr) - Die Löscheinheit Alt-Wetter wurde in der Nacht zum Freitag, 30.12.2022 um 02:32 Uhr zu einem Kleinbrand in der Königstraße alarmiert.

30.12.2022 - 22:14:32

FW-EN: Wetter - zwei Einsätze am vorletzten Tag im Jahr. Aus unerklärlichen Gründen war eine abgestellte Papiermülltonne vollständig in Brand geraten. Ein Mitglied des Deutschen Roten Kreuzes hatte vor Eintreffen der Feuerwehr schon erste Löschmaßnahmen eingeleitet, sodass das Feuer klein gehalten werden konnte. Durch die ehrenamtlichen Einsatzkräfte wurde anschließend noch ein Kleinlöschgerät vorgenommen und die Einsatzstelle abschließend mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Der Einsatz konnte nach 25 Minuten beendet werden.

Die Löscheinheit Wengern wurde um 11:37 Uhr mit dem Stichwort "Person hinter verschlossener Wohnungstür" in die Osterfeldstraße alarmiert. Nachbarn hatten sich Sorgen um einen Bewohner gemacht. Durch die Einsatzkräfte wurde die Wohnungstür ohne Schaden geöffnet und die Wohnung sowie die Nebenräume kontrolliert. Eine Person konnte nicht angetroffen werden. Kurz vor Ende des Einsatzes erschien die Person unversehrt an der Wohnung. Diese war lediglich einkaufen. Der Einsatz wurde daraufhin abgebrochen.

Das beigefügte Bildmaterial darf unter der Nennung "Feuerwehr Wetter (Ruhr)" gerne kostenlos verwendet werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Patric Poblotzki
0173-5132151
webmaster@feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr) übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/527c47

@ presseportal.de