Polizei, Kriminalität

Westerkappeln, Streitigkeiten

10.04.2017 - 17:56:49

Polizei Steinfurt / Westerkappeln, Streitigkeiten

Westerkappeln - Am frühen Freitagabend (07.04.2017), gegen 17.45 Uhr, ist die Polizei zum Kirchplatz gerufen worden. Vor der dortigen Kirche war es den Schilderungen zufolge zu einem Streit zwischen zwei Männern gekommen. Vor Ort erklärte ein Westerkappelner, dass ein Unbekannter auf ihn zugekommen sei und behauptete, seinen Roller beschädigt zu haben. Es kam zu einem Streitgespräch, währenddessen ihm der Fremde immer näher kam. Nachdem der Geschädigte ihn zurückgestoßen hatte, wollte dieser ihn schlagen. Die Schläge konnte der Westerkappelner abwehren. Er und seine Begleiterin erlitten leichte Verletzungen. Ihre Kleidung wurde leicht beschädigt. Der etwa 30 Jahre alte, 175 cm große Unbekannte wartete zunächst auch auf die verständigte Polizei. Kurz vor deren Eintreffen entfernte er sich jedoch in Richtung Fußgängerzone. Der Mann war kräftig, hatte schwarze kurze glatte Haare, ein Tattoo im Nacken und trug dunkle Kleidung. Er sprach mit einem Akzent, vermutlich russisch. Hinweise bitte unter Telefon 05451/591-4315.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!