Polizei, Kriminalität

Westerholt - Verkehrsgefährdender Esel

10.10.2018 - 13:07:09

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Westerholt - ...

Landkreis Wittmund - Westerholt - Verkehrsgefährdender Esel

Durch einen aufmerksamen LKW-Fahrer wurde am Mittwoch gegen 2 Uhr ein Esel gemeldet, der die Auricher Straße in Westerholt entlanglief. Um zu verhindern, dass der Esel in einen Unfall verwickelt wird, machten sich die Beamten auf die Suche nach dem Tier. Nach einstündiger Suche konnte der Esel gegen 3 Uhr schließlich durch die Beamten gefunden werden. Bis der Esel bei einer Anwohnerin untergebracht werden konnte, vergingen noch einmal anderthalb Stunden. Der Eigentümer konnte bislang nicht ermittelt werden. Hinweise zum Eigentümer nimmt die Polizei unter Telefon 04462 9110 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Andre Behrends Telefon: 04941/606-104 E-Mail: andre.behrends@polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de