Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Wesel, Verkehrsunfall mit Verletzten

29.04.2021 - 21:17:28

Kreispolizeibeh?rde Wesel / Wesel, Verkehrsunfall mit Verletzten

Wesel - Am Donnerstag gegen 14:40 Uhr ?bernahm ein 87-j?hriger Mann aus Alpen seinen Pkw auf dem Gel?nde einer Autowerkstatt am Spaltmannsfeld. Gemeinsam mit seiner 80-j?hrigen Ehefrau fuhr der Alpener aus noch ungekl?rter Ursache mit dem Pkw in die Werkstatthalle hinein und kollidierte mit einem dort stehenden Pkw, in dem sich ein 60-j?hriger Mann aus Emmerich befand und leicht verletzt wurde. Anschlie?end fuhr der 87-J?hrige r?ckw?rts aus der Werkstatt hinaus und prallte nun gegen einen auf dem Gel?nde stehenden Neuwagen. Dieser PKW wurde durch die Wucht des Aufpralls durch einen Zaun auf ein Nachbargrundst?ck geschoben und stie? dort gegen einen geparkten Transporter. Der 87-j?hrige Unfallfahrer blieb unverletzt, seine Ehefrau wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Der gesamte Sachschaden wird auf 55.000,- Euro gesch?tzt.

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Wesel Leitstelle Telefon: 0281 / 107-1122 Fax: 0281 / 107-1130 E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65858/4903011 Kreispolizeibeh?rde Wesel

@ presseportal.de