Polizei, Kriminalität

Wesel - Verkehrsunfall mit Radfahrer, Pkw-Fahrer gesucht

18.08.2017 - 03:31:19

Kreispolizeibehörde Wesel / Wesel - Verkehrsunfall mit ...

Wesel - Am Donnerstag, dem 17.08.2017, gegen 16.55 Uhr, befuhr ein 44-jähriger Mann aus Wesel mit seinem Fahrrad die Poppelbaumstraße in Richtung Friedhof. An der Kreuzung Kurfürstenring/ Poppelbaumstraße/Caspar-Baur-Straße bog ein Pkw vom Kurfürstenring auf die Caspar-Baur-Straße ab und übersah dabei den geradeaus fahrenden Radfahrer. Dies bemerkte der 44-jährige Radfahrer und beschleunigte, um einen Verkehrsunfall zu verhindern. Dadurch kam der 44-Jährige ins Straucheln, stürzte und verletzte sich leicht. Es entstand geringer Sachschaden.

Der Pkw fuhr auf der Caspar-Baur-Straße in Richtung Breiter Weg davon. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen hellgrünen Kleinwagen der Marke Ford handeln.

Der Pkw-Fahrer und weitere Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben werden gebeten sich bei der Polizei in Wesel zu melden. Telefon: 0281-1070

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Leitstelle Telefon: 0281 / 107-1122 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!