Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Wesel - Verkehrsunfall forderte zwei Verletzte

11.10.2019 - 15:31:26

Kreispolizeibehörde Wesel / Wesel - Verkehrsunfall forderte ...

Wesel - Am Freitag gegen 10.40 Uhr meldete ein Mitarbeiter der Argentur für Arbeit einen Unfall, der sich direkt vor dem Haus ereignet hatte.

Ein 30 Jahre alter Autofahrer aus Wesel war vom Freybergweg nach rechts auf die B 8 in Richtung Voerde abgebogen.

Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit zwei Fußgängern, die die B 8 an der Ampel ca. sieben Meter hinter der dortigen Fußgängerfurth überquerten.

Bei den Passanten handelt es sich um eine 44-jährige Weselerin und ihren 16-jährigen Begleiter.

Während die Frau mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht werden musste und dort wahrscheinlich stationär veerbleibt, konnte der 16-Jährige nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden.

Zeugen zufolge beleidigte der Jugendliche nach dem Unfall den Autofahrer und trat gegen dessen PKW, weshalb ihn jetzt ein Strafverfahren erwartet.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de