Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Wesel - Polizei sucht Unfallzeugen

02.10.2019 - 15:36:27

Kreispolizeibehörde Wesel / Wesel - Polizei sucht Unfallzeugen

Wesel - Die Polizei sucht Zeugen, die am Freitag (27.09) gegen 17.10 Uhr einen Unfall auf der Willy-Brandt-Straße beobachtet haben.

Ein 24-jähriger Mann war zu dieser Zeit mit seinem schwarzen Mercedes auf der Willy-Brandt-Straße in Richtung Wesel unterwegs. Hinter ihm fuhr eine 29-jährige Fahrerin aus Duisburg in ihrem schwarzen Mazda.

Vor der Ampel in Höhe der Frankfurter Straße kam es zum Zusammenstoß der beiden Autos. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfallablauf beobachtet haben.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de