Polizei, Kriminalität

Wesel - Jugendliche beschädigten mehrere Autos in Bislich

26.10.2017 - 13:45:42

Kreispolizeibehörde Wesel / Wesel - Jugendliche beschädigten ...

Wesel - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gegen 01.50 Uhr beobachteten Zeugen, wie zwei 14-jährige Weseler mindestens 14 abgestellte Fahrzeuge an der Dorfstraße, der Heinrichstraße, der Mühlenfeldstraße und dem Pastor-Kühnen-Platz beschädigten. Sie schlugen die Scheiben und Spiegelgläser ein und traten zum Teil die Seitenspiegel der Autos ab.

Polizeibeamte stellten die minderjährigen Randalierer in Tatortnähe und übergaben sie an die Erziehungsberechtigten.

Die Jugendlichen erwartet jetzt ein Strafverfahren.

Weitere Geschädigte und Zeugen wenden sich bitte an die Polizei in Wesel Tel.: 0281 - 1070.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!