Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Wesel - Freundliche Einbrecher?

21.04.2021 - 12:12:34

Kreispolizeibeh?rde Wesel / Wesel - Freundliche Einbrecher? / ...

Wesel - Schreck am Abend in Obrighoven:

Eine 82-j?hrige Weselerin fuhr gegen 20.00 Uhr mit einem Treppenlift innerhalb ihres Einfamilienhauses von der ersten Etage ins Erdgeschoss, um dort fern zu sehen. Als sie ihr Wohnzimmer betrat, kamen ihr zwei unbekannte M?nner entgegen. Diese gingen an der alten Dame vorbei und verlie?en das Haus durch die Eingangst?r mit den Worten: "Alles erledigt, bis zum n?chsten Mal."

Die 82-J?hrige verst?ndigte daraufhin die Polizei, denn sie hatte niemanden mit Arbeiten oder Reperaturen an ihrem Haus am Buchenweg beauftragt. Allerdings stand ein Fenster im Erdgeschoss offen, w?hrend sie sich im Obergeschoss aufhielt.

Die Polizeibeamten stellten dann fest, dass die Unbekannten auf diesem Weg in das Haus eingedrungen waren. Ein Blumentopf, der au?en auf der Fensterbank stand, war zudem zerbrochen.

Nach bisherigem Stand hatten die T?ter nichts durchw?hlt und auch nichts erbeutet.

Beide Unbekannten sind ca. 175 cm gro? und trugen Stra?enkleidung. Einer der M?nner war ca. 55 Jahre alt, hatte glatte Haare und trug eine Brille sowie einen Schnauzbart. Beide sprachen akzentfreies Deutsch.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65858/4894772 Kreispolizeibeh?rde Wesel

@ presseportal.de