Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Wesel - Einbruch / Zeugen gesucht

22.06.2020 - 09:31:34

Kreispolizeibehörde Wesel / Wesel - Einbruch / Zeugen gesucht

Wesel - Ein 58-jähriger Weseler hielt sich am Samstag gegen 16.55 Uhr in einem Büro im Rathaus am Klever-Tor-Platz auf, als er ein Geräusch hörte. Daraufhin schaute er nach und sah einen Unbekannten, der dann ins Treppenhaus flüchtete. Der Weseler alarmierte die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass mindestens drei Büroräume gewaltsam geöffnet worden waren.

Beschreibung des Unbekannten:

20 - 35 Jahre alt, schlanke Figur, braun-schwarze Haare. Er trug einen roten Rucksack bei sich.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Wesel, Tel.: 0281 / 1070.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65858/4630103 Kreispolizeibehörde Wesel

@ presseportal.de