Polizei, Kriminalität

Wesel - Diebe brachen in Pkw ein / Zeugen gesucht

27.03.2017 - 14:07:04

Kreispolizeibehörde Wesel / Wesel - Diebe brachen in Pkw ein / ...

Wesel - In der Zeit zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen nutzten Diebe die günstige Gelegenheit, um Autos aufzubrechen. Sie schlugen an vier Pkw, die auf der Mauerbrandstraße, Caspar-Bauer-Straße, Abelstraße und der Straße Breiter Weg geparkt waren, die Seitenscheiben ein. Entwendet wurden unter anderem eine Tasche mit Sportbekleidung und ein Tresor.

Die Polizei rät:

Machen Sie es potenziellen Dieben nicht zu leicht!

Lassen Sie keine Wertsachen im Auto liegen, auch nicht "versteckt"!

Nehmen Sie Mobiltelefone oder mobile Navigationsgeräte auch beim kurzfristigen Verlassen des Fahrzeuges mit und präsentieren Sie diese nicht möglichen Straftätern.

Den Ärger und die Lauferei zu Polizei, Versicherung und sonstigen Behörden haben Sie.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!