Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Wesel - 85-Jähriger schwer verletzt

24.07.2020 - 09:52:13

Kreispolizeibehörde Wesel / Wesel - 85-Jähriger schwer verletzt

Wesel - Am Donnerstagabend gegen 18.15 Uhr befuhr ein 85-jähriger Weseler mit einem Krankenfahrstuhl die Straße Kanonenberge in Richtung Bocholter Straße.

In Höhe der Straße Am Vörberg überquerte er die Bocholter Straße. Aus bisher ungeklärter Ursache stieß er dabei mit einer 59-jährigen Autofahrerin aus Hamminkeln zusammen, die die Bocholter Straße in Fahrtrichtung Wesel befuhr.

Der Weseler musste schwer verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65858/4660772 Kreispolizeibehörde Wesel

@ presseportal.de