Polizei, Kriminalität

Wermelskirchen - Einbruch in Taxi-Zentrale

24.10.2017 - 15:36:31

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Wermelskirchen - Einbruch ...

Wermelskirchen - Ein Einbruch in die ehemalige Taxi-Zentrale auf der Remscheider Straße brachte dem Täter keine Beute.

Am späten Montagabend (23.10.) bemerkten Berechtigte eine zerstörte Fensterscheibe an dem kleinen Gebäude. Offensichtlich hatte jemand zwischen 18.00 Uhr und 19.40 Uhr einen dicken Stein genommen, um die Scheibe zu zerstören. Pech für den Einbrecher - die Zentrale war erst vor wenigen Tagen umgezogen. Daher gab es für den Dieb nichts mehr zu holen.

Die Spurensicherer der Kriminalpolizei haben bereits ihre Arbeit aufgenommen. Gesucht werden jetzt Zeugen, die den oder die Täter am Abend beobachtet haben. Hinweise bitte unter 02202 205-0 an die Polizei RheinBerg. (rb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!