Obs, Polizei

Wermelskirchen - Baum stürzte auf Pick-Up

24.02.2017 - 13:21:58

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Wermelskirchen - Baum ...

Wermelskirchen - Gestern Abend ist auf der K3 ein Baum auf einen Mitsubishi Pick-Up gestürzt, wobei die Insassen leicht verletzt wurden.

Gegen 19.20 Uhr war gestern (23.02.) ein Remscheider Paar mit ihrem Pick-up auf der Kreisstraße Wüstenhof in Richtung Remscheid unterwegs. Der 39-jährige Fahrer musste auf der Kurvenstrecke aufgrund von etlichen Ästen auf der Fahrbahn langsam fahren. Bei teils Starkregen und heftigem Wind ließ ein lauteres Knackgeräusch den Fahrer aufhorchen. Er leitete sofort eine Vollbremsung ein, als schon der Baum auf die Motorhaube einschlug. Durch die Wucht platzte der Vorderreifen und sämtliche Airbags lösten aus. Der Fahrer und seine schwangere Beifahrerin (39 Jahre) wurden leicht verletzt.

Beide konnten nach einer kurzen Behandlung das Krankenhaus mit kleineren Blessuren wieder verlassen. Der Wagen wurde mit Hilfe der Feuerwehr geborgen. Es entstand circa 7.000 Euro Sachschaden. Die Straße bleibt bis zu den Aufräumarbeiten durch den Bauhof vorerst gesperrt. (sb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!