Polizei, Kriminalität

Werlte - Autofahrerin schwer verletzt

16.04.2018 - 11:56:46

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Werlte - ...

Werlte - Am Sonntagnachmittag ist es auf der Ostenwalder Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Eine 48jährige Frau wurde dabei schwer verletzt. Sie war gegen kurz nach 15 Uhr mit ihrem Mazda in Richtung Sögel unterwegs. Sie überholte dort den BMW eines 54jährigen Mannes aus Papenburg, obwohl sich dieser bereits in einem Abbiegevorgang befand. Die Autos stießen gegeneinander. Der Mazda kam anschließend nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen Baum. Die Fahrerin musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 33000 Euro beziffert.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Dennis Dickebohm Telefon: 0591 87 104 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!