Polizei, Kriminalität

Werl - Zwei Schwerverletzte nach Glätteunfall

29.11.2017 - 13:46:26

Kreispolizeibehörde Soest / Werl - Zwei Schwerverletzte nach ...

Werl - Am Mittwochmorgen gegen 07:45 Uhr kam es auf der Wickeder Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach den bisherigen Feststellungen war eine 57-jährige Frau aus Wickede mit ihrem PKW von Wickede in Richtung Werl unterwegs. Im Bereich der Überführung der A445 verlor sie auf der glatten Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie schleuderte auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit der Beifahrerseite frontal mit dem Fahrzeug einer 25-jährigen Frau aus Werl, die in Richtung Wickede unterwegs war. Ersthelfern gelang es die 25-Jährige aus ihrem PKW zu befreien und einen Motorbrand an deren Fahrzeug im Anfangsstadium zu löschen. Die 57-jährige Frau aus Wickede wurde durch die Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit. Nach notärztlicher Erstversorgung wurden die schwerverletzten Frauen mit Rettungstransporthubschraubern in Krankenhäuser geflogen. Die Wickeder Straße war bis kurz nach 10:00 Uhr für die Dauer der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme in beide Fahrtrichtungen gesperrt. (fm)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!