Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Werl - Trickdieb unterwegs

04.11.2019 - 16:56:32

Kreispolizeibehörde Soest / Werl - Trickdieb unterwegs

Werl - Ein 88-jähriger Mann aus Ense wurde heute Morgen, gegen 10.15 Uhr, an der Straße Kletterpoth von einem unbekannten Täter angesprochen. Der Enser hatte zuvor die dortige Bankfiliale aufgesucht. Da der Unbekannte hartnäckig nach Wechselgeld fragte, zeigte ihm letztendlich der 88 Jährige sein Portemonnaie. Hierbei verwies er darauf, dass sich dort kein Wechselgeld befinden würde. Der Täter deckte mit der Handfläche kurzzeitig die Geldbörse ab und entwendete dem Opfer Scheingeld. Anschließend lief er weg. Er wird beschrieben als zirka 25 Jahre alt, dunkler Teint mit dunklen Haaren. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02922-91000 zu melden. (reh)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de