Polizei, Kriminalität

Werl - Seitenscheibe mit Steinen eingeworfen

10.04.2017 - 13:11:51

Kreispolizeibehörde Soest / Werl - Seitenscheibe mit Steinen ...

Werl - In der Nacht zu Montag warfen unbekannte Täter mit Steinen die Seitenscheibe an einem roten Alfa Romeo ein, der in der Rustigestraße abgestellt war. Der Sachschaden betrug mehrere hundert Euro. Entwendet wurde aus dem PKW jedoch offenbar nichts. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die Hinweise auf die Verursacher geben können. Telefon: 02922-91000. (fm)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!