Polizei, Kriminalität

Werl - Rollstuhlfahrer angefahren

07.11.2018 - 16:11:58

Kreispolizeibehörde Soest / Werl - Rollstuhlfahrer angefahren

Werl - Am Mittwoch, um 11:40 Uhr, kam es im Kreisverkehr an der Wulf-Hefe-Straße zu einem Unfall. Ein 76-jähriger Mann aus Werl war mit seinem Nissan im Kreisverkehr unterwegs. Als er diesen in Richtung Wulf-Hefe-Straße verlassen wollte, übersah er einen 75-jährigen Werler, der gerade den Fußgängerüberweg mit seinem Elektrorollstuhl befuhr. Der Nissan prallte gegen den Rollstuhl, der Rollstuhlfahrer wurde herausgeschleudert und verletzt. Er musste zu einer ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Autofahrer gab an, dass ihn die tiefstehende Sonne geblendet hätte. (lü)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de