Polizei, Kriminalität

Werl - Reifen zerstochen

05.11.2018 - 14:41:52

Kreispolizeibehörde Soest / Werl - Reifen zerstochen

Werl - In der Nacht zu Sonntag wurden an einem VW Caddy an der Büdericher Bundesstraße zwei Reifen zerstochen. In der Straße Schwalbennest zerstachen der oder die Täter sogar alle vier Reifen an einem Citroen Jumpy. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf den oder die Verursacher geben können. Telefon: 02922-91000. (fm)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de