Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Werl - Polizei konnte Führerschein nicht sicherstellen

06.01.2020 - 12:16:36

Kreispolizeibehörde Soest / Werl - Polizei konnte Führerschein ...

Werl - Einer Streifenwagenbesatzung fiel in der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 3 Uhr, ein 20-jähriger Autofahrer aus Werl auf, der mit augenscheinlich überhöhter Geschwindigkeit die Industriestraße befuhr. Nachdem die Beamten den Fahrer anhielten gab dieser auf Befragen an, dass er am Vortag einen Joint geraucht habe. Ein positiver Drogenvortest bestätigte seine Angaben. Bei der folgenden Überprüfung seiner Fahrerlaubnis stellte sich heraus, dass er bereits im Vorjahr wegen einer Trunkenheitsfahrt seinen Führerschein abgeben musste und er somit über keine gültige Fahrerlaubnis mehr verfügte. Nun wird gegen den Werler nicht nur wegen des Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss, sondern auch wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4484258 Kreispolizeibehörde Soest

@ presseportal.de