Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Werl-Hilbeck - Mann angefahren

27.04.2021 - 18:13:44

Kreispolizeibeh?rde Soest / Werl-Hilbeck - Mann angefahren

Werl - Am Dienstag, gegen 12:50 Uhr, ist an der Werler Stra?e ein Mann angefahren worden. Schrottsammler hatten ein auf einem Grundst?ck abgestelltes Edelstahlgestell in ihr Fahrzeug geladen. Der Eigent?mer bemerkte dies und forderte die drei M?nner auf, das Gestell wieder zu entladen. Dieser Aufforderung kamen sie nach. Als der 65-J?hrige die Polizei dazu holen wollte, versuchten die M?nner zu fl?chten. Der Werler stellte sich ihnen in den Weg und wurde von dem Fahrzeug erfasst. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, welches er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Die Stra?e wurde kurzzeitig f?r die Unfallaufnahme mit einer Drohne gesperrt. Das fl?chtige Fahrzeug konnte von der Dortmunder Autobahnpolizei angehalten und sichergestellt werden. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 02922-91000 zu melden. (wo)

R?ckfragenvermerk f?r Medienvertreter:

Kreispolizeibeh?rde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4900824 Kreispolizeibeh?rde Soest

@ presseportal.de