Polizei, Kriminalität

Werl - Fahrzeug aufgebrochen

13.09.2018 - 09:41:43

Kreispolizeibehörde Soest / Werl - Fahrzeug aufgebrochen

Werl - Am Mittwoch, zwischen 14:00 und 15:30 Uhr, wurde an der Schützenstraße ein Auto aufgebrochen. Unbekannte Täter schlugen die Scheibe der Fahrertür ein und entwendeten ein Smartphone. Der Renault Capture war vor dem Haus Schützenstraße 4 abgestellt. Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02922-91000 zu melden. (lü)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de