Polizei, Kriminalität

Werl - Erneut Feuerlöscher in Parkhaus entleert

07.11.2018 - 11:46:57

Kreispolizeibehörde Soest / Werl - Erneut Feuerlöscher in ...

Werl - Durch laute Geräusche wurde am Dienstagabend gegen 23:35 Uhr ein Zeuge auf eine weiße Qualmwolke aufmerksam, die aus dem Parkhaus in der Kämperstraße drang. Anschließend sah er zwei Jugendliche im Alter von 17 bis 18 Jahren, die mit schwarzen Jacken bekleidet, in Richtung Tütelstraße davonliefen. Er informierte Polizei und Rettungskräfte, da er zunächst von einem Brand ausging. Die eintreffenden Polizeibeamten stellten dann fest, dass Unbekannte im Parkhaus einen Pulverlöscher entleert hatten. Dadurch wurden mehrere Fahrzeuge beschädigt. Zu einem ähnlichen Vorfall war es bereits in der Nacht zu Montag gekommen. Die Kriminalpolizei in Werl sucht Zeugen, die Hinweise auf mögliche Täter und die beiden Jugendlichen geben können, die jetzt im Verdacht stehen die Sachbeschädigungen begangen zu haben. Telefon: 02922-91000. (fm)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de