Polizei, Kriminalität

Werl - Betrunken Scheiben zerschlagen

26.12.2017 - 12:26:42

Kreispolizeibehörde Soest / Werl - Betrunken Scheiben zerschlagen

Werl - Nach einer Party im Kellerraum einer Schule in der Paul-Gerhardt-Straße schlug am Dienstagmorgen gegen 01:30 Uhr ein betrunkener Gast mit der Faust die Scheibe der Eingangstür und die Scheibe an einem geparkten PKW ein. Der Tatverdächtige ging dann in Richtung Taubenpöthen davon. Im Bereich Grüggelgraben wurde der 31-jährige Mann aus Soest mit Schnittverletzungen angetroffen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von etwa 1,6 Promille. Wegen der Sachbeschädigungen wurden Strafanzeigen gegen ihn gefertigt. (fm)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!