Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Wer vermisst seinen Schlüssel? Helferin hat am Unfallort Schlüssel verloren!

05.09.2019 - 16:01:27

Kreispolizeibehörde Wesel / Wer vermisst seinen Schlüssel? ...

Wesel - Die Polizei sucht eine unbekannte Frau, die sich am Dienstag gegen 08.00 Uhr nach einem Verkehrsunfall um eine 65-jährige Autofahrerin gekümmert hat.

Die Helferin hat vermutlich einen Schlüsselbund in dem Fahrzeug der Verletzten verloren. Die Schlüssel möchte ihr die Polizei zurückgeben.

Bei dem Unfall am Dienstag war ein 55-jähriger Mann aus Hessen mit einem Lkw auf der Bocholter Straße unterwegs. Als er vom linken auf den rechten der beiden Fahrstreifen wechselte, touchierte er den Wagen der 65-jähriger Weselerin, die auf dem rechten Fahrstreifen in gleicher Richtung unterwegs war.

Durch den Aufprall schleuderte das Auto der Weselerin in den Grünstreifen. Hierbei erlitt die Fahrerin Verletzungen, die in einem Krankenhaus versorgt werden mussten.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de