Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Wer kann Hinweise zu Einbrüchen in Wohngebiete geben?

28.11.2019 - 12:21:27

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden / Wer kann Hinweise ...

Eschershausen/Lenne - In den Abendstunden des 27.11.19 sind bisher unbekannte Täter in Eschershausen und Lenne in mehrere Wohnhäuser eingebrochen. In bisher bekannten 3 Fällen wurden die Häuser nach Wertgegenständen durchwühlt und solche entwendet. Zwei betroffene Häuser in der Stettiner Straße in Eschershausen und eines in der Breiten Straße in Lenne liegen in ortsrandnahen Wohnbereichen mit angrenzenden landwirtschaftlichen Flächen. Die Einbrüche wurden nach einsetzender Dunkelheit in der Zeit zwischen 16:30 - 21:30 Uhr begangen. Relativ kurze Abwesenheitszeiten der Bewohner wurden genutzt (in Lenne etwa 2 Stunden), um in die Häuser einzudringen. Es gibt Hinweise, dass die Täter unbeleuchtete Häuser als Tatobjekte ausgewählt haben bzw. betreffende Häuser hinsichtlich des Nutzungsverhaltens ggfs. vorher bereits ausgespäht haben.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei in Holzminden (05531/9580) bzw. Stadtoldendorf (05532/90130) um Hinweise auf verdächtige Personen und Fahrzeuge.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Polizeistation Stadtoldendorf PHK Holger Scheffel Telefon: 05532/90130 E-Mail: poststelle@pst-stadtoldendorf.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57895/4452847 Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

@ presseportal.de