Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Wer hat den Unfall gesehen?

17.11.2019 - 18:21:44

Polizeipräsidium Westpfalz / Wer hat den Unfall gesehen?

Mackenbach - In der Nacht von Samstag auf Sonntag ereignete sich am Mackenbacher Kreisel, L369 von der A 6 kommend, ein Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht. Aufgrund der Spurenlage an der Unfallstelle verlor der Fahrer eines größeren Pkws, vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er fuhr zunächst vor dem Kreisel auf eine Verkehrsinsel und danach im Kreisel gegen ein Verkehrsschild, welches aus dem Boden gerissen wurde. Das flüchtige Fahrzeug war an mindestens einer Achse doppelt bereift. Es entstand ein Sachschaden von circa 800 Euro.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zum Unfall-geschehen machen können, werden gebeten sich unter Tel.: 0631/ 369-2250 mit der Polizeiinspektion Kaiserslautern 2 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de