Polizei, Kriminalität

Wenn ich schon nicht reinkomme, nehme ich wenigstens das Essen mit - Zeugen gesucht!

12.12.2017 - 11:46:43

Polizei Bochum / Wenn ich schon nicht reinkomme, nehme ich ...

Bochum - Zerbrochene Blumentöpfe und ein gewaltsam geöffnetes Küchenfenster sind die Spuren eines Einbruchs - so geschehen am 11. Dezember gegen 23.30 Uhr an der Bochumer Oskar-Hoffmann-Straße. Während sich die Bewohner in anderen Räumen aufhielten, hörten sie verdächtige Geräusche. Es waren wohl die Fluchtgeräusche des Einbrechers, der sich in der Küche aufhielt und die Tür von innen abgeschlossen hatte. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet.

Bei einem weiteren Einbruch verhinderte eine mit einer zusätzlichen Sicherung versehene Balkontür am 11. Dezember den Einstieg eines Kriminellen an der Harpener Klopstockstraße. Die Tür hielt den Hebelversuchen stand. Beute machte der Einbrecher in Form von Lebensmitteln: Er nahm drei dort abgestellte Boxen mit Essen vom Vortag mit. Wer kann Angaben machen (00.30 bis 14.30 Uhr)?

Das Bochumer Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234/909-4135 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Täter- und Zeugenhinweise.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle Thomas Kaster Telefon: 0234 909 1025 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!